Bisherige Ergebnisse "Unperfektlabs"


Was sollen Haustechniker, Sachverständige, Brandschutzbeauftragte, Reinigungsfirmen, Künstler, Gründer, Pfarrer, Journalisten, Vereine, Organisationen,... in einem Entwicklungsprozess? Man setzt ihnen doch einfach fertige Produkte vor, und sie sollen sie kaufen!...??? Wir versuchen es anders, sowohl bei einem so einfachen Produkt wie dem Sicherheitskeil, als auch bei komplizierteren Projekten. "Co-creation" heisst der Prozess, den große Unternehmen seit Jahrzehnten (vielleicht etwas zaghaft) betreiben, und den wir im Auftrag mittelständischer Unternehmen organisieren (mehr...).

Hier die erstaunlich große Menge an Rückmeldungen allgemein zu den UNPERFEKTLabs seit dem 23.3.14 bis heute, natürlich anonymisiert. Für uns ist das wie ein Juwelen-Bergwerk, das man Gedanke für Gedanke durcharbeiten muss (herzlichen Dank an alle - selbstverständlich hat jede(r) bereits eine persönliche Antwort bekommen):

Grün = Feedback / Schwarz = Kommentar / Rot = Folgerung
Rückmeldungen bzgl. der ersten Projekte finden Sie hier:
Sicherheitskeil
/ helpodo (in Kürze) / alt-A (in Kürze) / Kreuzeskirche (in Kürze)

Marketing, Form

Sicherheitskeil ist nicht überzeugend als erstes Produkt

Das am Beispiel "Sicherheitskeil" klar zu machen, ist schwierig, aber sobald wir helpodo veröffentlichen wird's leichter. Hab diese Kritik zum Anlass genommen, bei helpodo den Punkt 1.3. in unserem Status-Dokument hinzuzufügen, um das konkreter zu machen (sorry, das wird für alle erst verständlich, wenn wir helpodo öffentlich machen - ein großes neues Projekt, das in Kürze startet, noch aber geheim ist)

Ebenfalls hab ich diese Kritik zum Anlass genommen, deutlicher herauszustellen, dass Sicherheitskeil nur ein kleines Vorgeplänkel ist und dass danach "größere" Produkte kommen. Schaut mal in die neu geschriebene rechte Spalte von http://www.unperfektlabs.de

Unser Ansatz existiert schon!

SUPER! Wir tun also etwas Bewährtes! Hab diese Info sofort in www.unperfektlabs.de eingebaut. Jetzt hat unser Ansatz einen Namen: "Co-creation!"

Weitere Produkte & Effekte

Bisherige Zusammenfassung meinerseits: Diese Arbeitsweise funktioniert hervorragend (insbesondere wenn man die Rückmeldungen konkret zum Sicherheitskeil anschaut - mehr...), die www.unperfektlabs.de - Seite konnte ich um zusätzliche Infos erweitern (Co-creation - SUPER!), Sicherheitskeil ist ein suboptimales ;-) erstes Produkt, wir sollten bald mit helpodo rauskommen, das den Gedanken erstklassig abbildet.


UNPERFEKTLabs


UNPERFEKTLabs hilft Unternehmen dabei, Produkte unter Einbeziehung engagierter Erstanwender, Communities, Gründern und Künstlern in offenen Prozessen zu entwickeln und zu vermarkten. UNPERFEKTLabs ist ein Geschäftszweig des

Unperfekthaus

Inh. Reinhard Wiesemann
Friedrich-Ebert-Str. 18
45127 Essen-City
Tel. 0201-84735-0
info@unperfekthaus.de